Anzeige

Handmixer gehören zu jeder ordentlichen Küchenausstattung.

Die handlichen elektrischen Helfer unterstützen beim Kneten, Rühren und Mixen von Teigen oder auch bei der Herstellung von Milchschaum, Eisschnee und Sahne.

Ein Handmixer bietet gegenüber großen Küchenmaschinen viele Vorteile: er ist klein und - wie der Name schon andeutet - "handlich", sein Gewicht ist vernachlässigbar,und er ist leicht zu bedienen. Auch der relativ geringe Preis macht ihn zu einem attraktiven Küchengerät, das heutzutage in kaum einer Küche fehlen darf.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie mehr über moderne Handmixer, wie sie funktionieren, was sie können und kosten und alle weiteren wichtigen Informationen zu diesem Thema.

Es dürfte heutzutage kaum einen Haushalt geben, in welchem man ohne Handmixer (bzw. "Handrührgerät" oder "Handrührer") auskommt. Seit den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts gibt es diese elektrisch betriebenen, überaus nützlichen Küchenhelfer, und seitdem hat sich in diesem Bereich auch einiges getan: die Geräte sind vielseitiger, sicherer und anwenderfreundlicher geworden.

Außerdem werden sie meist mit nützlichem Zubehör zusammen geliefert, so daß sie sich mit wenigen Handgriffen in Stabmixer, Universalzerkleinerer (zum Zerkleinern und Pürieren von Obst oder Gemüse) oder - im Extremfall - in kleine Küchenmaschinen verwandeln lassen.

Haupteinsatzgebiet eines Handmixers ist aber seit eh und je das Kneten, Rühren und Mixen von Teigen oder Flüssigkeiten. Auch die Verarbeitung von Milchprodukten zu Milchschaum, Eisschnee oder Sahne ist eine Standardaufgabe für einen Handrüher bzw. Handmixer. Für diese Aufgaben reichen die Grundelemente dieser Geräte aus, die immer mitgeliefert werden: zwei Knethaken zum Kneten von Teigen sowie zwei Quirle/Schlagbesen zum Rühren/Schlagen von Flüssigkeiten.

Bosch Handmixer

Die Grundausstattung eines Handmixers: zwei Rührbesen (auch "Quirle" genannt) sowie zwei Rühr- bzw. Knethaken zum Kneten von Teigen.

Je nach Modell gehören auch Schlagbesen, Mixbecher und Stabmixer zum Lieferumfang.

Alle weiteren Anwendungen in der Küche erfordern zusätzliche Teile, die aber häufig schon zur Grundausstattung eines Handmixgerätes gehören: Schneebesen und Stabmixer beispielsweise können aus dem einfachen Handrührgerät schon eine kleine Küchenmaschine machen. Damit hat man die Möglichkeit, ohne große Anstrengung und in kürzester Zeit Teige, Cremes, Eisschnee oder auch Sahne zuzubereiten.

Alle Handmixgeräte werden mit folgender Grundausstattung geliefert:

  • 2x Rührbesen, diese werden gerne auch als "Quirle" bezeichnet, gemeint ist aber immer dasselbe: 2 rotierende Stahl- bzw. Kunststoffstifte, an deren unteren Ende mehrere symmetrisch angebrachte Drahtgebilde für eine optimale Durchmischung der zu bearbeitenden Lebensmittel sorgen. Bei den meisten unserer Handmixer sind diese "Drahtgebilde" aus Edelstahl, da sie einer besonders hohen Belastung ausgesetzt sind und sich während ihrer Arbeit ständig in Flüssigkeiten bewegen.

    Bedenken Sie auch folgendes: Rührbesen sind anders gebaut als Schneebesen, die bei manchen unserer Handmixgeräte auch zur Grundausstattung gehören. Der Bosch MFQ4080 z.B. wird mit solch einem Edelstahl-Schneebesen ausgeliefert. Dieser Schneebesen hat aber nur eine Drehachse im Gegensatz zu den Rührbesen; und der eigentliche "Besen", d.h. das Drahtgebilde um die Drehachse des Schneebesens, besteht aus mehreren länglichen, biegsamen Drahtschlaufen aus rostfreiem Stahl. Rührbesen haben nicht so viele Drahtschlaufen wie die Schneebesen!

  • 2x Rührhaken zählen ebenfalls zur Grundausstattung jedes Handmixers. Während man mit den Rührbesen Cremes rühren und Sahne schlagen kann, sind die Rührhaken für die härtere Arbeit des Mixers zuständig, nämlich dann, wenn es ans Kneten von Teigen geht.

    Die Knethaken bestehen aus 2 ineinander greifenden, wellenförmig gestalteten Metallarmen, die sich gegenläufig um ihre Achse drehen. So erreicht man in kürzester Zeit eine optimale Durchmischung der Teigmasse.

Neben dieser Grundausstattung verfügen viele Handmixgeräte noch über weitere nützliche Anschlußmöglichkeiten:

  • Zum Beispiel gibt es die Möglichkeit, einen Stabmixer anzuschließen, den man zum Pürieren von Obst und Gemüse einsetzen kann (deshalb wird er häufig auch als "Pürierstab" bezeichnet). Daneben eignet er sich auch zum Mixen von Flüssigkeiten oder zum Aufschlagen von Eiweiß und Milchprodukten. Und wer z.B. aus Feta-Käse, Yoghurt und Knoblauch eine "echt" griechische Salatsoße zubereiten will, macht das am besten mit dem Stabmixer!

    Siemens HR1578/00

    Der Philips HR1578/00 wird mit einem zusätzlichen Stabmixer ("Pürierstab") sowie Mixbecher ausgeliefert.

    Damit lassen sich z.b. Obst und Gemüse pürieren oder auch Eiweiß aufschlagen.

  • Um Zwiebeln, Kräuter, Käse oder Sojabohnen in kleine Stücke zu zerschneiden, nimmt man am besten einen Universal-Zerkleinerer, wie er z.B. im Zubehör des Bosch MFQ4080 oder des Philips HR1578/00 enthalten ist. An der Drehachse so eines Zerkleinerers sind 2 scharfkantige Messer angebracht, die dafür sorgen, daß das ihnen angebotene "Schnittgut" sehr schnell in kleine Teile zerhackt ist.

    Das Problem dabei ist: bei Knoblauch, Schnittlauch oder Kräutern ist der Kraftaufwand zum Zerschneiden gering. Da hat der Zerkleinerer keine Probleme und ist schnell fertig. Bei Zwiebeln oder gefrorenen Früchten sollte man allerdings vorsichtiger sein: hier kann es etwas länger dauern und häufig ist der Zerkleinerer in solchen Fällen auch überfordert.

  • Schneebesen sind als Handgerät sicher in jedem Haushalt vorhanden. Ihre Wirksamkeit läßt sich verbessern und die Bedienung erleichtern, indem man sie als Zusatz eines Handmixgerätes einsetzt. Dann ist nämlich zum einen weniger Kraft zur Bedienung nötig, und zum anderen können die flüssigen bzw. halbflüssigen Zutaten (wie z.B. bei Eiern, wenn man Eisschnee herstellen möchte) schneller und besser miteinander vermengt werden.

Die Handmixer in unserer Vergleichstabelle arbeiten mit einer Leistungsstufe zwischen etwa 300 und 750 Watt. Diese Angabe betrifft nur den maximalen Leistungswert des Motors, d.h. das Gerät verbraucht maximal 750 Watt elektrische Leistung. Ob dadurch allerdings die eigentliche Leistung des Geräts größer ist als diejenige eines Handmixers mit 500 Watt maximalen Leistungswert des Motors - das entscheiden weitere Eigenschaften des Mixers.

Zu diesen Eigenschaften zählen u.a. die Geschwindigkeitsstufen, mit denen man arbeiten kann. Die meisten unserer Geräte verfügen dabei über 5 einzeln einstellbare Geschwindigkeitsstufen (mit unterschiedlicher Drehzahl), nur eines hat eine stufenlose Geschwindigkeitsregulierung (der Krups GN 901131/6R0).

Hinzu kommt kommt dann noch eine sog. "Turbo-Stufe" mit erhöhter Drehzahl, die aber nur solange wirksam ist, wie man den entsprechenden Turbo-Schalter gedrückt hält.

Bosch MFQ36400

Beim Bosch Handmixer MFQ36400 lassen sich 5 verschiedene Geschwindigkeitsstufen einstellen.

Das Drücken einer speziellen "Turbo"-Taste erhöht die Drehzahl nochmals.

Bei Handmixgeräten fällt sofort - zumindest im deutschen Markt - die Dominanz der Firma Bosch auf, die eine Vielzahl unterschiedlicher Handmixgeräte in ihrem Produktsortiment führt. Aber auch die Markenhersteller Siemens und Philips bieten eine breite Palette von Handmixern an. Insgesamt sind es zwar weniger als bei Bosch, aber trotzdem immer noch genügend viele verschiedene Geräte, so daß Sie als Kunde eine reiche Auswahl haben.

Im Folgenden stellen wir Ihnen kurz die Firmen vor, in deren Sortiment die im Vergleich aufgeführten Maschinen geführt werden:

Das jetzt bald 130 Jahre alte deutsche Traditionsunternehmen Robert Bosch GmbH liefert für den modernen Haushalt praktisch jedes nur denkbare Haushaltsgerät. Kühlschränke, Staubsauger, Dampfbügelstationen sowie alles, was rund um die Speisenzubereitung an Geräten benötigt wird, bekommt man bei Bosch, darunter eben auch eine reiche Auswahl an Handmixgeräten.

Die niederländische Firma Philips stellt ähnlich wie Bosch schon seit über 100 Jahren Küchengeräte her. Für alles, was in einer modernen Küche irgendwie maschinell erledigt werden kann, hat Philips ein Gerät parat: Entsafter, Nudelmaschinen, Standmixer oder Küchenmaschinen werden von Philips in meist mehreren Varianten angeboten, darunter auch verschiedene Typen von Handmixern.

Die Firma Krups brachte schon 1959 ihren Handmixer "3 Mix" heraus, der in den folgenden Jahren in immer neuen, verbesserten Varianten auf den deutschen Markt kam: 3 Mix 3000, 3 Mix 4000, 3 Mix 1000 usw. Dieses Gerät hatte einen enormen Erfolg und stellte zeitweise mehr als die Hälfte der verkauften Handmixer in Deutschland. Die derzeitige Bezeichnung (seit 2012) lautet "3 Mix 9000".

Ähnlich wie Bosch stellt auch die Firma Siemens im Haushaltsgerätemarkt eine Vielzahl an Produkten her, die aus einem modernen Haushalt nicht mehr wegzudenken sind. Dazu zählen Staubsauger, Bügeleisen, Eisschränke und Geschirrspüler, aber auch alles rund um die Speisenzubereitung wie Küchenmaschinen, Stabmixer oder Handrührer.

Unsere Vergleichstabelle enthält eine detaillierte Aufzählung sowie Beschreibung der wichtigsten Funktionsmerkmale der Geräte.

Weiterhin finden Sie die errechnete Gesamtnote, die Amazon Kundenwertung und die aktuellen Angebote für das jeweilige Modell. Ein Klick auf die Gesamtnote führt Sie zur detaillierten Berechnung der Note, die sich aus den Kategoriewertungen sowie dem prozentualen Anteil der Kategorie am Gesamtergebnis ergibt.

Sollte Ihnen ein Gerät zusagen, so können Sie es über die angegebene Online Bestellmöglichkeit beziehen. Wir selbst verkaufen keine Produkte. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Informationen für eine fundierte Kaufentscheidung zur Verfügung zu stellen.

Hinweis:
Auf einem kleinen Display (Smartphone) ist die Darstellung einer Vergleichstabelle nicht sinnvoll.
Deshalb zeigen wir Ihnen die Geräte nach Gesamtnote sortiert in Form einer Liste.

Philips HR1578/00

Rang 1 von 9

Gesamtnote
SEHR GUT (1.29)

Pluspunkte

  • Starker Motor mit 750 Watt
  • Geschwindigkeit stufenlos regelbar
  • Zusätzliche Turbo-Stufe
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen
  • Mixbecher
  • Stabmixer
  • Geringes Gewicht

Minuspunkte

  • Keine

Bosch MFQ4080

Rang 2 von 9

Gesamtnote
SEHR GUT (1.45)

Pluspunkte

  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Zusätzliche Turbo-Stufe
  • Stabmixer
  • Mixbecher
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen
  • Universalzerkleinerer

Minuspunkte

  • Gewicht

Gesamtnote
GUT (1.55)

€ 104.99 
€ 79.90 -24%

Pluspunkte

  • Geschwindigkeit stufenlos regelbar
  • Zusätzliche Turbo-Stufe
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen
  • Mixbecher
  • Schneebesen
  • Antispritzfunktion
  • Geringes Gewicht

Minuspunkte

  • Kein Stabmixer

Bosch MFQ36440

Rang 4 von 9

Gesamtnote
GUT (1.76)

Pluspunkte

  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Zusätzliche Turbo-Stufe
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen
  • Stabmixer
  • Geringes Gewicht

Minuspunkte

  • Kein Mixbecher im Lieferumfang

Bosch MFQ36460

Rang 5 von 9

Gesamtnote
GUT (1.94)

Pluspunkte

  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Zusätzliche Turbo-Stufe
  • Anschlussmöglichkeit für Stabmixer
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen
  • Geräteständer mit Rührschüssel

Minuspunkte

  • Gewicht
  • Wenig Zubehör

Bosch MFQ36400

Rang 6 von 9

Gesamtnote
GUT (2.04)

Pluspunkte

  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Zusätzliche Turbo-Stufe
  • Anschlussmöglichkeit für Stabmixer
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen

Minuspunkte

  • Kein Mixbecher im Lieferumfang
  • Kein Stabmixer im Lieferumfang

Bosch MFQ3530

Rang 7 von 9

Gesamtnote
GUT (2.04)

Pluspunkte

  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Zusätzliche Turbo-Stufe
  • Geringes Gewicht
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen

Minuspunkte

  • Wenig Zubehör

Siemens MQ955PE

Rang 8 von 9

Gesamtnote
GUT (2.04)

Pluspunkte

  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • Zusätzliche Turbo-Stufe
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen
  • Geringes Gewicht

Minuspunkte

  • Kein Mixbecher
  • Kein Stabmixer

Siemens MQ96500

Rang 9 von 9

Gesamtnote
GUT (2.13)

Pluspunkte

  • 5 Geschwindigkeitsstufen
  • 2 Knethaken
  • 2 Rührbesen
  • Geringes Gewicht
  • Sehr gute Bedienungsanleitung

Minuspunkte

  • Keine Turbo-Stufe
  • Kein Stabmixer
  • Kein Mixbecher

Anzeige