Anzeige

Elektrische Entsafter unterstützen ein bewusstes und gesundes Leben.

Für die schnelle Zubereitung von Frucht- und Gemüsesäften hat sich am Markt der Zentrifugal-Entsafter als besonders einfach zu handhabendes Gerät durchgesetzt.

Die in unserer Vergleichstabelle aufgeführten Zentrifugalentsafter ähneln sich stark in Aufbau und Bedienung. Trotzdem gibt es auch - neben dem Preis natürlich - Unterschiede, die Sie einfach und übersichtlich unter Verwendung unserer Gegenüberstellung ablesen können. Nachfolgend gehen wir näher auf Bedienung und Aufbau ein:

  • Siebkorb:
    Wichtigster Bestandteil eines Zentrifugalentsafters ist der Siebkorb (von den Herstellern unterschiedlich bezeichnet: "Sieb", "Siebkorb", "Sieb-Filter", meint aber alles dasselbe). Dieser hat in der Regel die Form eines an der Spitze abgeschnittenen Kegels und ist an der kleineren Kegelfläche mit einer Reibe ausgestattet. Die Reibe enthält zahlreiche messerscharfe kleine Klingen, mit denen das Obst bzw. Gemüse zerkleinert wird - sie sollte daher nur am Rand angefasst werden.

  • Saftbehälter:
    Da sich das Sieb mit hoher Geschwindigkeit dreht, wird der Saft durch die porösen seitlichen Kegelflächen in die Saftschale geschleudert und wandert von dort durch den Ausfluß in den Saftbehälter. Und da die Siebe mit extrem kleinen Löchern versehen sind, sorgt der Entsafter für eine höchst effektive Trennung des Saftes vom Fruchtfleisch.


    Gastroback 40128 Design Multi Juicer Digital
    Die Abbildung zeigt den Design Multi Juicer Digital Entsafter vom Markenhersteller Gastroback.

    Der Gastroback Entsafter zeichnet sich durch eine exzellente Saftausbeute sowie einen integrierten Überhitzungsschutz aus.




  • Tresterbehälter:
    Was im Tresterbehälter (Trester = Fruchtfleisch) übrigbleibt, enthält daher bei guten Geräten überhaupt keinen Saft mehr. Man erkennt die Entsaftungsleistung des Gerätes u.a. am trockenen Trester: je trockener dieser ist, desto effektiver arbeitet der Entsafter. Der Tresterbehälter selbst ist meist extern, also an einer Seite des Motorblocks, angebracht. Das hat den Vorteil, das man das Gerät nicht auseinanderzunehmen braucht, wenn man einmal eine größere Menge an Saft herstellen will.

  • Schaumabstreifer:
    Die Saftbehälter haben meistens eine Einteilung in Millilitern an der Aussenfläche und in der Regel auch einen herausnehmbaren Schaumabstreifer. Wichtig ist dabei die Passgenauigkeit: Behälter und Ausflusshahn müssen dicht aufeinandersitzen, damit der Saft nicht aussen herunterläuft und womöglich unter den Motorblock kommt. Da viele Anwender lieber gerne direkt in ein Trinkglas entsaften, besitzen einige Geräte außerdem auch einen praktischen kleinen Aufsatz für den Safthahn, damit der Saft direkt nach unten in das Glas abfließen kann.

  • Einfüllschacht:
    Im Entsafterdeckel ist der Einfüllschacht eingebaut, bei dem eine besonders große Öffnung natürlich von Vorteil ist. Alle Hersteller heben in ihren Produktbeschreibungen diese XL oder auch XXL-Größen hervor - lassen Sie sich davon aber nicht beeindrucken, sondern schauen Sie in unserer Vergleichstabelle auf die cm-Werte, die haben mehr Aussagekraft.

Hinweis:
Eine detaillierte, gut bebilderte Anleitung ist bei der Bedienung des Entsafters hilfreich. Neben der Beschreibung der Funktionen und der Reinigung des Entsafters, enthalten einige Anleitungen auch ein umfangreiches Rezeptbuch mit vielen leckeren Saftrezepten.

Entsprechende Geräte sind mit Bedienungsanleitung enthält Rezeptbuch in unserer Vergleichstabelle gekennzeichnet.


Wieviel Saft ein solches Gerät produziert, hängt von vielen Faktoren ab. Natürlich auch ganz einfach vom Zustand des Obstes, das man ausgewählt hat. Apfel ist z.B. nicht gleich Apfel - und eine Birne ergibt nicht genauso viel Saft wie eine Tomate. Doch abgesehen von solchen durch die Natur der Früchte gegebenen Faktoren bestimmt auch die Technik die Leistung des Entsafters:

  • die maximale Drehzahl bzw. max. Motorleistung in Watt sind entscheidend für die Zentrifugalkräfte, die den Saft durch das Sieb nach außen schleudern. Hier gilt ganz einfach: je mehr Watt, desto höher ist auch die Entsafterleistung.

  • möglichste feinporige Siebe mit extrem scharfen Miniklingen sorgen ebenfalls dafür, daß die Entsafterleistung steigt.

Je mehr Milliliter Saft man aus einer fest vorgegebenen Fruchtmasse im Ergebnis bekommt, desto besser ist auch die Leistung des Entsafters. Und erkennen kann man das (wie oben schon erwähnt) am Feuchtigkeitsgrad des Tresters. Ein effektiver Entsafter produziert auch sehr trockenen Trester und damit auch mehr Saft.


Philips HR 1869/01 im Einsatz

Modelle von Philips gehören zu den beliebtesten Entsaftern am Markt.

Eine einfache Reinigung sowie ein roßer Saftbehälter zeichnen den HR 1869/01 aus.



Der Übergang zu Geräten, die mit höherer Entsafterleistung aufwarten und auch in der Gastronomie Verwendung finden, ist übrigens fließend. Insbesondere die Geräte der Firma Gastroback, von denen einige - wie der Gastroback 40128 und der Gastroback 40138 - über eine Motorleistung von 1300 Watt verfügen, können durchaus auch in der Gastronomie eingesetzt werden. Überwiegendes Einsatzgebiet ist bei den von uns vorgestellten Geräten jedoch der private Bereich.

Bei der Reinigung eines Zentrifugalentsafters ist besonders auf das empfindlichste Teil zu achten, den meist aus Edelstahl bestehenden Siebkorb, der Überreste der frisch gepressten Säfte enthält. Alle Hersteller liefern eine Kunststoffbürste zu dessen Reinigung mit. Unter fließendem Wasser bekommt man so alle Fruchtfleischreste aus dem Sieb heraus - und sollte dabei daran denken, den Siebkorb immer nur am oberen Rand anzufassen, die winzigen scharfen Klingen hinterlassen sonst unangenehme Schnittwunden an den Fingern.

Im Prinzip ist es möglich, alle Teile auch direkt in die Spülmaschine zu geben, der Waschgang ist dann aber auf empfindliche Kunststoffteile abzustellen, sonst bleichen diese schnell aus. Letztlich ist die Reinigung des Siebkorbs mit der Kunststoffbürste aber die effektivste Methode, um aus diesem Teil die Fruchtfleischreste zu entfernen.


Philips HR1871/10

Modular und einfach zu reinigen: der Philips HR1871/10.

Im Innern des leistungstarken Entsafters sitzt ein 1.000 Watt starker Elekromotor.

Im folgenden stellen wir Ihnen kurz die Firmen vor, in deren Sortiment die in der Vergleichstabelle aufgeführten Maschinen enthalten sind:

Die Robert Bosch GmbH hat neben der Industrie-, Gebäude- und Automobiltechnik noch einen weiteren, stark wachsenden Firmenbereich, nämlich die Haushaltssparte, zu der auch alles rund um die Küche gehört.

Hier ist das Angebot riesengroß: Küchenmaschine, Stabmixer, Handrührer, Allesschneider und Fleischwölfe werden angeboten, und natürlich auch Entsafter.

Die Gastroback GmbH ist ein seit 1989 im niedersächsischen Hollenstedt ansässiger Distributor von Küchengeräten wie Kaffeemaschinen, Tee und Wasserkochern, Mixern, Toastern und elektrischen Saftpressen. Die Auswahl an Entsaftern ist bei Gastroback relativ groß.

Hervorzuheben ist bei Gastroback auch die gut durchdachte Internetpräsenz mit vielen nützlichen Informationen für die Verbraucher. So kann man für alle Produkte die Bedienungsanleitungen herunterladen, und wer dann noch Fragen hat, findet die Antwort sehr wahrscheinlich auf der Liste der FAQ.

Der niederländische Hersteller Philips bietet einge ganze Reihe von Entsaftern an, von Geräten mit sehr einfacher Ausstattung und niedrigem Preis bis zu solchen mit mehreren Arbeitsgeschwindigkeiten, XXL-Einfüllöffnung und vielen weiteren Extras, was sich dann natürlich auch im Preis niederschlägt.

Die Modelle von Philips sind bei den Verbrauchern sehr beliebt, was auch zu der starken Präsenz der Geräte in unserer Vergleichstabelle führt.

Diese Firma wurde 1952 in England von Bill Russell und Peter Hobbs gegründet. Während Hobbs die Firma beim Verkauf und Vertrieb führte, erwies sich Russell als ein unermüdlicher Erfinder und Designer immer neuer Produkte: elektrisch betriebene Toaster, Bügeleisen und Haartrockner, später auch Mikrowellengeräte und viele weitere Küchengeräte wurden im Laufe der Jahre von Russell Hobbs hergestellt und mit Erfolg verkauft.

Die Firma besitzt inzwischen in ganz Europa, den Vereinigten Staaten und Asien Niederlassungen und bietet auch in Deutschland auf ihrer Homepage Russell Hobbs eine große Palette an Küchengeräten an.

Unsere Vergleichstabelle enthält eine detaillierte Aufzählung sowie Beschreibung der wichtigsten Funktionsmerkmale der Geräte.

Weiterhin finden Sie die errechnete Gesamtnote, die Amazon Kundenwertung und die aktuellen Angebote für das jeweilige Modell. Ein Klick auf die Gesamtnote führt Sie zur detaillierten Berechnung der Note, die sich aus den Kategoriewertungen sowie dem prozentualen Anteil der Kategorie am Gesamtergebnis ergibt.

Sollte Ihnen ein Gerät zusagen, so können Sie es über die angegebene Online Bestellmöglichkeit beziehen. Wir selbst verkaufen keine Produkte. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Informationen für eine fundierte Kaufentscheidung zur Verfügung zu stellen.

Modell
 Rangliste Rang 1 von 8 Rang 2 von 8 Rang 3 von 8 Rang 4 von 8 Rang 5 von 8 Rang 6 von 8 Rang 7 von 8 Rang 8 von 8
Bestellmöglichkeiten
Bewertungen/Kundenfragen
 Kundenwertung 4.4 von 5 Sternen

127 Bewertungen
4.4 von 5 Sternen

724 Bewertungen
4.1 von 5 Sternen

29 Bewertungen
4.5 von 5 Sternen

1219 Bewertungen
4.3 von 5 Sternen

44 Bewertungen
4.1 von 5 Sternen

127 Bewertungen
4.4 von 5 Sternen

365 Bewertungen
 Kundenfragen (FAQ) Kundenfragen Kundenfragen Kundenfragen Kundenfragen Kundenfragen Kundenfragen Kundenfragen Kundenfragen
Bedienung/Handhabung
 Kabellänge 100 cm 100 cm 90 cm 100 cm 100 cm 110 cm 100 cm 80 cm
 Durchmesser der Einfüllöffnung 8 cm 8 cm 7,5 cm 8 cm 7,3 cm 7,5 cm 7,5 cm 5,5 cm
 Gewicht (Kg) 4,7 Kg 5,2 Kg 4,6 Kg 4,3 Kg 5,0 Kg 3,8 Kg 4,2 Kg 2,73 Kg
 Anti-Rutsch-Füße
Behältervolumen
 Fassungsvermögen Fruchtfleischbehälter 2,1 Liter 1,6 Liter 2 Liter 1,6 Liter 2 Liter 2 Liter 1,2 Liter 1,0 Liter
 Fassungsvermögen Saftbehälter 1,0 Liter 1,24 Liter 1,0 Liter 1,5 Liter 1,25 Liter 0,75 Liter 0,8 Liter 0,5 Liter
Motor
 Motorleistung 1100 Watt 1000 Watt 950 Watt 900 Watt 700 Watt 550 Watt 700 Watt 400 Watt
 Anzahl Geschwindigkeitsstufen 2 2 2 2 2 2 1 1
 Automatischer Überhitzungsschutz
Ausstattung
 Externer Tresterbehälter
 Reinigungsbürste
 Saftbehälter
 Edelstahlgehäuse
 Bedienungsanleitung enthält Rezeptbuch
Bestellmöglichkeiten
 Amazon Angebot

€ 157.99

Zum Angebot

€ 164.99

Zum Angebot

€ 146.40

Zum Angebot

€ 118.89

Zum Angebot

€ 80.89

Zum Angebot

€ 45.92

Zum Angebot

€ 76.99

Zum Angebot

€ 74.90

Zum Angebot

Hinweis:
Auf kleinen Displays (Smartphone) macht die Darstellung einer Vergleichstabelle wenig Sinn.
Deshalb zeigen wir Ihnen die Geräte in Form einer Liste.

Philips HR1921/20

Rang 1 von 8

SEHR GUT (1.44)

Pluspunkte

  • Großer Fruchtfleischbehälter
  • Starker Motor
  • 2 Geschwindigkeiten
  • Schnelle Reinigung
  • Automatischer Überhitzungsschutz
  • Edelstahl-Gehäuse
  • Bedienungsanleitung mit Rezeptbuch

Minuspunkte

  • Keine

Philips HR1871/10

Rang 2 von 8

Pluspunkte

  • Starker Motor
  • 2 Geschwindigkeiten
  • Schnelle Reinigung
  • Automatischer Überhitzungsschutz
  • Edelstahl-Gehäuse

Minuspunkte

  • Keine elektronische Startsperre

Gastroback 40137

Rang 3 von 8

Pluspunkte

  • Digitale Anzeige
  • Edelstahl-Mikro-Sieb
  • 2 Geschwindigkeitsstufen
  • Inkl.DVD mit Rezeptbuch
  • Automatischer Überhitzungsschutz

Minuspunkte

  • Kleiner Saftbehälter

Philips HR1869/01

Rang 4 von 8

GUT (1.60)

Pluspunkte

  • Starker Motor
  • 2 Geschwindigkeiten
  • Schnelle Reinigung
  • Automatischer Überhitzungsschutz
  • Großer Saftbehälter

Minuspunkte

  • Keine elektronische Startsperre
  • Kein Edelstahl-Gehäuse

Bosch MES25A0

Rang 5 von 8

GUT (1.78)

Pluspunkte

  • 2 Geschwindigkeitsstufen
  • Großer Fruchtfleischbehälter
  • Inkl. Rezeptbuch
  • Spülmaschinengeeignet
  • Einfache Bedienung

Minuspunkte

  • Kein Edelstahlgehäuse
  • Kein autom. Überhitzungsschutz

Russell Hobbs Desire

Rang 6 von 8

GUT (1.85)

Pluspunkte

  • Großer Fruchtfleischbehälter
  • 2 Geschwindigkeiten
  • Anti-Rutsch-Füße
  • Schnelle Reinigung
  • Inkl. Rezeptbuch

Minuspunkte

  • Kein Edelstahl-Gehäuse
  • Kleiner Saftbehälter
  • Kein autom. Überhitzungsschutz

Philips HR1855/00

Rang 7 von 8

GUT (2.15)

Pluspunkte

  • Anti-Rutschfüße
  • Schnelle Reinigung
  • Integrierte Kabelaufwicklung
  • Großer Einfüllschacht
  • Spülmaschinengeeignet

Minuspunkte

  • Kein Edelstahl-Gehäuse
  • Kleiner Saftbehälter
  • Kein autom. Überhitzungsschutz

Philips HR1832/00

Rang 8 von 8

BEFRIEDIGEND (2.68)

Pluspunkte

  • Schnelle Reinigung
  • Anti-Rutschfüße
  • Integrierte Kabelaufwicklung
  • Bedienungsanleitung mit Rezeptbuch

Minuspunkte

  • Kein Edelstahl-Gehäuse
  • Kleiner Saftbehälter
  • Kein autom. Überhitzungsschutz

Anzeige