Mikrowellen: Markengeräte Test/Vergleich 2024

Mikrowellen Vergleichstest
Moderne Mikrowellen bieten eine Vielzahl an Programmen zur schnellen Zubereitung unterschiedlicher Speisen. Unser Vergleich bewertet einige der beliebtesten Mikrowellengeräte.

Autor Information

Expertin für Küchengeräte bei HERBER Vergleichsportale. Karina beschäftigt sich gerne mit Geräten, welche die Küchenarbeit erleichtern.
"Eine Mikrowelle erleichtert das schnelle Auftauen, Aufwärmen und Kochen von Speisen, spart dadurch Zeit und vereinfacht die Zubereitung unterschiedlicher Mahlzeiten."
Gut zu wissen
Die Vergleichstabelle wird auf Smartphones als eine nach Gesamtnote sortierte Rangliste dargestellt. Wenn Sie ein Gerät mit weiteren aus der Rangliste vergleichen möchten, nutzen Sie bitte die Schaltfläche Gerätevergleich:
Gerätevergleich
Diese Schaltfläche befindet sich als aufklappbarer Bereich am Ende jedes Ranglisten-Eintrags.
Rang 1 von 7
Panasonic NN-GD38HSGTG
Vergleichssieger
Gesamtnote SEHR GUT (1.38)
4.5 Sterne (2467 Bewertungen)
  • 23 Liter Garraum
  • Elektrische Leistung: 1000 Watt
  • 6 Leistungsstufen
  • 17 Automatik-Kochprogramme
  • Grillfunktion
  • Großer Drehteller
69 Besucher wählten in den letzten 12 Monaten dieses Modell
*Günstigstes Angebot
-10% € 219.00
€ 195.00
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.





Rang 2 von 7
Panasonic NN-GD35
Gesamtnote SEHR GUT (1.43)
4.5 Sterne (2467 Bewertungen)
  • 23 Liter Garraum
  • 1000 Watt Leistung (Mikrowelle)
  • 6 Leistungsstufen
  • 17 Automatik-Kochprogramme
  • Grill- und Heißluftfunktion
  • Großer Drehteller
39 Besucher wählten in den letzten 12 Monaten dieses Modell
*Günstigstes Angebot
-27% € 259.00
€ 188.77
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.





Rang 3 von 7
Bauknecht MW 49 SL
Gesamtnote SEHR GUT (1.47)
4.5 Sterne (4321 Bewertungen)
  • 25 Liter Garraum
  • 800 Watt Leistung (Mikrowelle)
  • 6 Leistungsstufen Mikrowelle
  • 18 Automatik-Kochprogramme
  • Grill- und Heißluftfunktion
  • Großer Drehteller
59 Besucher wählten in den letzten 12 Monaten dieses Modell
*Amazon Angebot
€ 263.51
*Günstigstes Angebot
€ 219.99
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.





Rang 4 von 7
Samsung MS2BF303TAS/EG
Topseller
Gesamtnote GUT (1.59)
4.5 Sterne (1997 Bewertungen)
  • 1.000 Watt Leistung
  • Digitales Anzeigefeld
  • 7 Leistungsstufen
  • Großer Drehteller: 31 cm
  • Großer Garraum: 28 Liter
  • Keramik-Emaille-Innenraum
92 Besucher wählten in den letzten 12 Monaten dieses Modell
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.





Rang 5 von 7
Sharp R642INW
Preistipp
Gesamtnote GUT (1.63)
4.4 Sterne (6656 Bewertungen)
  • 20 Liter Garraum-Volumen
  • Einfache Bedienung
  • 11 Leistungsstufen
  • 1 Kombinationsprogramm
  • 8 Automatikprogramme
  • Zeit-/Gewichtsauswahlprogramm
64 Besucher wählten in den letzten 12 Monaten dieses Modell
*Amazon Angebot
€ 79.06
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.





Rang 6 von 7
MEDION MD 14482
Gesamtnote GUT (1.65)
4.5 Sterne (3279 Bewertungen)
  • 800 Watt Mikrowellen-Leistung
  • 20 Liter Garraum
  • Grillfunktion
  • Kindersicherung
  • 8 Leistungsstufen Mikrowelle
  • 8 Automatik-Programme
55 Besucher wählten in den letzten 12 Monaten dieses Modell
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.





Rang 7 von 7
Sharp R242BKW
Gesamtnote GUT (1.81)
4.4 Sterne (2814 Bewertungen)
  • 20 Liter Garraum-Volumen
  • Einfache Bedienung
  • 11 Leistungsstufen
  • 8 Automatikprogramme
  • Zeit-/Gewichtsauswahlprogramm
  • Kindersicherung
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.





Bei der Entscheidung für eine neue Mikrowelle stehen Sie vor der Wahl zwischen zwei Haupttypen: Solo-Mikrowellen und Kombi-Mikrowellen. Jeder dieser Typen bedient unterschiedliche Bedürfnisse und Kochgewohnheiten, angefangen bei einfachen Aufwärmfunktionen bis hin zu umfangreichen Kochmethoden.

Solo-Mikrowellen konzentrieren sich auf die Grundfunktionen einer Mikrowelle – Aufwärmen, Kochen und Auftauen. Sie sind ideal für Benutzer, die ein Gerät für schnelle und einfache Aufgaben suchen. Ob es darum geht, eine Tasse Kaffee wieder aufzuwärmen, Reste zu erhitzen oder gefrorene Lebensmittel aufzutauen, eine Solo-Mikrowelle erledigt diese Aufgaben effizient und ohne unnötige Komplexität.

Solo-Mikrowellen sind meist günstiger und benötigen weniger Platz in der Küche. Sie sind prima fürs Aufwärmen und Auftauen. Wenn Sie aber mehr mit Ihrer Mikrowelle kochen möchten, bietet eine Kombi-Mikrowelle mehr Möglichkeiten.

Solo-Mikrowelle
Solo-Mikrowelle mit reiner Mikrowellenfunktionalität von Panasonic

Kombi-Mikrowellen sind ideal für Personen, die eine Mikrowelle mit mehr Funktionen möchten, da sie je nach Modell viele zusätzliche Möglichkeiten zur Speisenzubereitung bieten:

  • Grillfunktion: Perfekt für das Grillen von Fleisch, Fisch und Gemüse, wodurch eine knusprige Oberfläche ohne die Notwendigkeit eines separaten Grills erzeugt wird.

  • Backofenfunktion: Ermöglicht Ihnen, eine Vielzahl von Gerichten zu backen, ähnlich einem herkömmlichen Backofen. Ideal für Pizzas, Kuchen und andere Backwaren.

  • Heißluftfunktion: Diese Funktion zirkuliert heiße Luft im Garraum, was eine gleichmäßige Garung und Bräunung ermöglicht – perfekt für Braten und Gebäck.

  • Dampfgarfunktion: Eine gesunde Art zu kochen, die die Nährstoffe besser erhält. Ideal für die Zubereitung von Gemüse, Fisch und Reis.

Kombi-Mikrowellen bieten viele Funktionen in einem Gerät, was sie praktisch für vielseitiges Kochen macht. Sie helfen, Zeit zu sparen und ermöglichen es, auf verschiedene Arten zu kochen.

Kombi-Mikrowelle
Kombi-Mikrowelle von Bauknecht mit zusätzlicher Grill- und Heißluftfunktion.

Bei der Suche nach einem geeigneten Mikrowellengerät begegnen Ihnen zahlreiche Modelle, Funktionen und Spezifikationen. Um Ihnen die Auswahl zu vereinfachen, fassen wir nachfolgend die wesentlichen Kaufkriterien zusammen:

  1. Größe, Kapazität und Innenraum
  2. Leistung und Effizienz
  3. Spezielle Funktionen und Programme
  4. Bedienung und Sicherheit

Bei der Auswahl einer Mikrowelle sollten Sie über das äußere Erscheinungsbild hinaus auch Größe, Kapazität und die Gestaltung des Innenraums berücksichtigen. Diese Aspekte bestimmen, wie gut das Gerät in die Küche integriert werden kann und welche Kochmöglichkeiten es bietet.

  • Größe und Kapazität:
    Die Größe einer Mikrowelle wird oft in Litern angegeben und beschreibt das Volumen des Garraums. Kleine Mikrowellen können ein Volumen von etwa 17 Litern haben, während größere Modelle bis zu 32 Liter oder mehr bieten. Die Wahl der richtigen Größe hängt von Ihrem verfügbaren Platz in der Küche und Ihren Kochbedürfnissen ab. Ein größerer Garraum bietet mehr Flexibilität für größere Gerichte und ist besonders nützlich, wenn Sie oft für mehrere Personen kochen oder ganze Mahlzeiten in der Mikrowelle zubereiten möchten.

  • Drehteller-Durchmesser:
    Der Drehteller spielt eine wichtige Rolle bei der gleichmäßigen Erwärmung und Kochen der Speisen. Ein größerer Drehteller ermöglicht es, größere Teller oder mehrere Gerichte gleichzeitig zu erwärmen. Einige Modelle bieten die Möglichkeit, den Drehteller zu deaktivieren, was nützlich sein kann, um Platz für rechteckige Auflaufformen oder größere Gerichte zu schaffen.

    Mikrowellen Innenraum
    Im Innenraum der Mikrowelle ist mittig der Drehteller platziert.
  • Nutzbare Höhe des Garraums und Gewicht:
    Die nutzbare Höhe kann wichtig sein, wenn Sie hohe Gefäße oder Stapel von Tellern erwärmen möchten. Das Gewicht der Mikrowelle gibt Aufschluss über ihre Mobilität und Stabilität – leichtere Modelle sind einfacher zu bewegen, können aber weniger stabil stehen als schwerere Geräte.

  • Material des Innenraums:
    Die Innenwände der Mikrowelle können aus verschiedenen Materialien bestehen, darunter Edelstahl, Emaille oder mit Keramik beschichtetes Metall. Edelstahl ist langlebig und leicht zu reinigen, kann aber Fingerabdrücke zeigen. Beschichtete Innenräume bieten oft eine leichtere Reinigung und können die Bildung von Bakterien reduzieren.

  • Ausstattung und Reinigung:
    Zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie Innenbeleuchtung, selbstreinigende Beschichtungen oder einfache Zugänglichkeit des Drehtellers können die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Einige Modelle bieten spezielle Programme oder Beschichtungen, die die Reinigung erleichtern, indem sie Fettspritzer und Essensreste minimieren.

Vergleichssieger

Die Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz einer Mikrowelle sind wesentliche Faktoren, die nicht nur die Geschwindigkeit und Qualität des Kochens beeinflussen, sondern auch, wie sich die Nutzung des Geräts auf Ihre Energiekosten auswirkt. Hier sind einige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Leistung der Mikrowelle:
    Die Wattzahl einer Mikrowelle gibt Aufschluss darüber, wie schnell und effizient sie Speisen erwärmen kann. Modelle variieren typischerweise zwischen 600 und 1200 Watt. Eine höhere Wattzahl bedeutet in der Regel schnellere Kochzeiten, kann aber auch einen höheren Energieverbrauch bedeuten. Für den durchschnittlichen Haushalt bietet eine Mikrowelle mit etwa 800 bis 1000 Watt eine gute Balance zwischen Effizienz und Energieverbrauch.

    Samsung Mikrowelle
    800 Watt starke Mikrowelle von Samsung.
  • Leistungsstufen:
    Die Möglichkeit, die Leistung einzustellen, gibt Ihnen mehr Kontrolle über das Kochergebnis. Verschiedene Speisen erfordern unterschiedliche Leistungsstufen, um optimal gekocht oder aufgewärmt zu werden. Ein Gerät mit mehreren Leistungsstufen ermöglicht es Ihnen, die Energieeffizienz zu maximieren, indem Sie genau die richtige Menge an Leistung für jede Aufgabe verwenden.

  • Energieeffizienz:
    Einige Mikrowellen bieten spezielle Funktionen oder Modi, die den Energieverbrauch minimieren, besonders im Standby-Modus. Achten Sie auf Modelle, die mit einem Energiesparmodus oder einer Eco-Funktion ausgestattet sind, da diese über längere Zeiträume hinweg helfen können, den Stromverbrauch zu senken.

  • Effizienz der Nutzung: Die Effizienz einer Mikrowelle hängt nicht nur von ihrer Leistung und den verfügbaren Energiesparfunktionen ab, sondern auch davon, wie gut sie die Wärme im Garraum verteilt. Eine gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt für bessere Kochergebnisse und kann die Notwendigkeit verringern, Speisen umzurühren oder die Kochzeit zu verlängern, was wiederum Energie spart.

  • Energieverbrauch von Zusatzfunktionen:
    Wenn Sie eine Kombi-Mikrowelle in Betracht ziehen, bedenken Sie, dass Funktionen wie Grillen, Heißluft oder Dampfgaren unterschiedliche Mengen an Energie verbrauchen können. Vergleichen Sie die Leistungsaufnahme dieser Funktionen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie sich die Nutzung auf Ihre Energiekosten auswirken könnte.

Rang 5 von 7 - 
Mikrowellen
Preistipp

Eine effiziente Mikrowelle kann nicht nur Zeit und Energie beim Kochen sparen, sondern trägt auch dazu bei, die Betriebskosten niedrig zu halten. Indem Sie ein Gerät mit der richtigen Balance zwischen Leistung und Energieeffizienz wählen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Mikrowelle Ihren Anforderungen entspricht, ohne unnötig viel Energie zu verbrauchen.

Moderne Mikrowellen gehen weit über das einfache Aufwärmen und Auftauen hinaus. Sie bieten eine Vielzahl an speziellen Funktionen und Programmen, die das Kochen vereinfachen und für jede Art von Speise optimierte Ergebnisse liefern - hierzu zählen:

  • Grillfunktion:
    Diese Funktion erlaubt es Ihnen, Speisen nicht nur zu erwärmen, sondern auch zu grillen. Ideal für die Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gemüse, bietet sie eine großartige Möglichkeit, Speisen eine knusprige oder karamellisierte Oberfläche zu verleihen.

    Mikrowellen Grillfunktion
    Bei aktivierter Grillfunktion liefern die im Innenraum der Mikrowelle an der Decke angebrachten Heizstäbe die Wärme.
  • Backofenfunktion:
    Einige Mikrowellen bieten die Möglichkeit, wie in einem herkömmlichen Backofen zu backen. Diese Funktion ist perfekt für das Backen von Kuchen, Brot oder sogar für Pizza geeignet und macht die Mikrowelle zu einem noch vielseitigeren Gerät in Ihrer Küche.

  • Heißluftfunktion:
    Durch die Zirkulation heißer Luft im Garraum ermöglicht diese Funktion eine gleichmäßige Gartemperatur, was sie ideal für das Backen und Braten von Speisen macht. Gerichte werden so nicht nur schneller, sondern auch gleichmäßiger gegart.

  • Dampfgarfunktion:
    Die Dampfgarfunktion eignet sich hervorragend für die schonende Zubereitung von Gemüse, Fisch oder Reis. Durch das Garen mit Dampf bleiben Vitamine und Mineralstoffe besser erhalten, und die Speisen schmecken frisch und natürlich.

  • Automatik- und Kombinationsprogramme:
    Viele Mikrowellen verfügen über voreingestellte Programme für gängige Gerichte und Zubereitungsarten, die die Bedienung erleichtern. Kombinationsprogramme, die beispielsweise Mikrowellenenergie und Grill oder Heißluft kombinieren, können die Zubereitungszeit verkürzen und für optimale Ergebnisse sorgen.

    Automatikprogramme
    Automatikprogramme erleichtern dem Umgang mit der Mikrowelle.
  • Zeit- oder Gewichts-Auswahlprogramme:
    Diese Programme sind besonders nützlich beim Auftauen oder Kochen. Sie passen die Zeit oder Leistung basierend auf dem Gewicht der Speise an, was ein gleichmäßigeres und effizienteres Ergebnis ermöglicht.

  • Sensor-Kochen:
    Einige Mikrowellen sind mit Sensoren ausgestattet, die die Feuchtigkeit in der Speise messen und die Kochzeit und -leistung automatisch anpassen. Dies sorgt für perfekt zubereitete Gerichte ohne Rätselraten.

Diese spezialisierten Funktionen und Programme können den Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, schnell und einfach eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten.

Die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheitsmerkmale einer Mikrowelle sind wichtige Faktoren, die den täglichen Gebrauch beeinflussen. Eine intuitive Bedienung sorgt für eine stressfreie Nutzung, während wichtige Sicherheitseigenschaften das Risiko von Unfällen minimieren.

Hier sind einige Aspekte, die Sie bei der Kaufentscheidung für Ihre favorisierte Mikrowelle berücksichtigen sollten:

  • Einfache Bedienung:
    Suchen Sie nach Mikrowellen mit klaren, verständlichen Bedienelementen. Große, lesbare Tasten und ein übersichtliches Display tragen dazu bei, die Auswahl von Programmen und Funktionen zu vereinfachen. Touchscreens bieten eine moderne Alternative zu traditionellen Tastenfeldern.

    Bedienfeld
    Bedienfeld einer modernen Mikrowelle mit Programmen und Optionen.
  • Kindersicherung:
    Wenn Sie Kinder im Haus haben, ist eine Kindersicherung unverzichtbar. Diese Funktion verhindert, dass das Gerät unbeabsichtigt gestartet wird, und schützt somit vor möglichen Gefahren durch unsachgemäßen Gebrauch.

  • Türsicherungssystem:
    Eine gut konstruierte Tür ist wesentlich für die Sicherheit einer Mikrowelle. Sie sollte fest schließen und während des Betriebs sicher verriegelt bleiben. Ein robustes Türsicherungssystem stellt sicher, dass keine Mikrowellenstrahlung austreten kann.

  • Ausstattung für einfache Reinigung:
    Leicht zu reinigende Oberflächen und abnehmbare Teile wie der Drehteller vereinfachen die Wartung und tragen zur Hygiene bei. Materialien, die Fettablagerungen und Essensreste abweisen, minimieren den Reinigungsaufwand.

  • Überhitzungsschutz: Dieses Funktion schaltet das Gerät ab oder reduziert die Leistung, wenn eine Überhitzung der Komponenten festgestellt wird. Sie schützt sowohl das Gerät als auch den Benutzer vor Schäden und Unfällen.

Topseller
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.

Beim Vergleich von Mikrowellenmodellen sollten Sie nicht nur die Kochleistung und -funktionen in Betracht ziehen, sondern auch, wie einfach und sicher das Gerät im Alltag zu bedienen ist.

FAQ-Liste
Mikrowelle: Die Testsieger der Fachpresse
Institut/Fachzeitschrift Titel Ausgabe Kategorie *Testsieger Bewertung
*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.
Stiftung Warentest "Wenige Küchenmeister" 12/2022 Mikrowellen Bosch FFL023MW0
Neff FLAWG20S2
Siemens FF023LMW0
GUT (2,3)
Mikrowellen mit Grill LG MH6565CPS GUT (2,4)
ETM Testmagazin "Kulinarische Allrounder" 08/2021 Kombi-Mikrowelle Samsung MC28M6035KS/EG SEHR GUT (94.4%)
ETM Testmagazin "Frisch gekocht statt nur aufgewärmt" 09/2018 Kombi-Mikrowelle LG NeoChef MH 6565 CPS SEHR GUT (93.1%)
Haus & Garten Test "Die Alleskönner sind da" 01/2018 Mikrowelle mit Grill- und Heißluftfunktion Panasonic NN-CS 894S GUT (1,5)
Haus & Garten Test "Kompakte Powerpakete" 06/2017 Mikrowelle mit Grill Panasonic NN–GD35HB SEHR GUT (1,3)
Solo-Mikrowelle Panasonic NN-SD27HS GUT (1,6)
Praxistest Besprechungen