Braun J700 Multiquick 7 - Vergleich • Entsafter (Zentrifuge)

Rang 3 von 7
Infobox - Braun J700

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

SEHR GUT (1.38)
Bedienung/Handhabung (20%)
GUT (1.51)
Behältervolumen (20%)
GUT (1.83)
Motor (35%)
SEHR GUT (1.00)
Ausstattung (25%)

Pluspunkte

  • 2 Geschwindigkeitsstufen
  • Anti-Rutsch-Füße
  • Großer Fruchtfleischbehälter
  • 1,25 Liter Saftbehälter
  • Inkl. Rezeptbuch
  • Spülmaschinengeeignet
  • Einfache Bedienung

Minuspunkte

  • Kein Überhitzungsschutz
Funktionen/Eigenschaften
  • Motorleistung: 1000 Watt
    Motorleistung
    Die vom Hersteller angebene Nennleistung des Motors in Watt. .
  • Gewicht (Kg): 4,54 Kg
    Gewicht (Kg)
    Gewicht des Entsaftungsgerätes ohne Verpackung.
  • Fassungsvermögen Fruchtfleischbehälter: 2 Liter
    Fassungsvermögen Fruchtfleischbehälter
    Gibt das Fassungsvolumen des Fruchtfleischbehälters in Litern an.
  • Externer Tresterbehälter
    Externer Tresterbehälter
    Tresterbehälter befindet sich abnehmbar aussen am Gerät .
  • Fassungsvermögen Saftbehälter : 1,25 Liter
    Fassungsvermögen Saftbehälter
    Gibt das Fassungsvolumen des Saftbehälters in Litern an.
  • Anzahl Geschwindigkeitsstufen: 2
    Anzahl Geschwindigkeitsstufen
    Die Gesamtanzahl der schaltbaren Geschwindigkeitsstufen.
  • Anti-Rutsch-Füße
    Anti-Rutsch-Füße
    Anti-Rutsch-Füße sorgen für einen sicheren Stand des Gerätes während des Entsaftens.
  • Kabellänge: 100 cm
    Kabellänge
    Die Länge des Netzkabels in Metern.
  • Durchmesser der Einfüllöffnung: 7,5 cm
    Durchmesser der Einfüllöffnung
    Der Durchmesser der Einfüllöffnung in Zentimetern (cm).
  • Bedienungsanleitung enthält Rezeptbuch
    Bedienungsanleitung enthält Rezeptbuch
    Die Bedienungsanleitung enthält ausführliche Rezeptbeschreibungen.
  • Reinigungsbürste
    Reinigungsbürste
    Der Entsafter ist mit einer Reinigungsbürste ausgestattet.
  • Saftbehälter
    Saftbehälter
    Das Gerät wird mit einem externen Saftbehälter ausgeliefert.
  • Edelstahlgehäuse
    Edelstahlgehäuse
    Der Entsafter ist mit einem Edelstahlgehäuse ausgestattet.
  • Hersteller: Braun
    Hersteller
    Der Name des Produkt-Herstellers.
Nicht vorhanden
  • Automatischer Überhitzungsschutz
    Automatischer Überhitzungsschutz
    Der Motor schaltet sich bei Überhitzung automatisch aus.
Unsere Meinung

Der Braun J700 verfügt über einen leistungsstarken 1000-Watt-Motor und kann sowohl zum Entsaften als auch zum Verarbeiten von Obst bzw. Gemüse eingesetzt werden.

Lobenswert

Der externe Tresterbehälter hat ein Fassungsvermögen von 2 Litern, der Motor läuft auf 2 Stufen für hartes bzw. weiches Entsaftungsgut, außerdem bestehen der Saftauslauf und das Gerätegehäuse aus Edelstahl.

Nicht so gut

Es fehlt ein Überhitzungsschutz, den man aber nur im Dauerbetrieb benötigen würde.

Kategorie / Eigenschaft Anteil Gesamtnote Punktzahl
Bedienung/Handhabung 20% 242.86 von 300
Anti-Rutsch-Füße 100.00
Kabellänge 100 cm  71.43
Durchmesser der Einfüllöffnung 7,5 cm  71.43
Summe Punkte 242.86
Behältervolumen 20% 148.70 von 200
Fassungsvermögen Fruchtfleischbehälter 2 Liter  71.43
Fassungsvermögen Saftbehälter 1,25 Liter  77.27
Summe Punkte 148.70
Motor 35% 175.76 von 300
Motorleistung 1000 Watt  75.76
Anzahl Geschwindigkeitsstufen 2 100.00
Automatischer Überhitzungsschutz   0.00
Summe Punkte 175.76
Ausstattung 25% 400.00 von 400
Externer Tresterbehälter 100.00
Reinigungsbürste 100.00
Saftbehälter 100.00
Edelstahlgehäuse 100.00
Summe Punkte 400.00
GESAMTNOTE 100% SEHR GUT (1.47)
Nicht gewertete Eigenschaften
Gewicht (Kg)
Bedienungsanleitung enthält Rezeptbuch
Hersteller
Anbieter Preis Versand Gesamt
EUR 75.92 EUR 0.00 € 75.92
EUR 98.00 EUR 0.00 € 98.00
EUR 106.69 EUR 0.00 € 106.69
EUR 108.90 EUR 5.80 € 114.70
EUR 114.19 EUR 5.90 € 120.09
Bewertungskategorien

Bedienung/Handhabung (20%)

Anti-Rutsch-Füße sowie ein Gewicht von 4,54 Kilogramm sorgen beim Braun J700 dafür, dass im Betrieb nichts rutschen kann. Das genau 1 Meter lange Kabel sorgt für viel Bewegungsfreiheit auf der Anrichte.

Mit 7,5 Zentimetern bewegt sich der Durchmesser der Einfüllöffnung am oberen Ende dieser Klasse - sehr gut, denn je größer, desto weniger muss man Früchte und Gemüse zuvor schneiden.

Motor (35%)

1000 Watt sind ebenfalls eine generöse Leistung, die zwei Geschwindigkeitsstufen, die sich über einen seitlich am linken Gehäuse angebrachten Drehschalter auswählen lassen, sind ebenfalls vollkommen ausreichend.

Allerdings muss man im Betrieb aufmerksam sein: Der Motor verfügt über keinen Überhitzungsschutz. Entsprechend der Betriebsanleitung sollte man im Betrieb regelmäßige Pausen einlegen, damit keinerlei Überhitzungsrisiko für den Motor besteht.

Behälter & Ausstattung

Mit 1,25 Litern Volumen ist der Saftbehälter sehr großzügig bemessen. Auch der Fruchtfleischbehälter fasst üppige 2 Liter. Zudem ist er so angebracht, dass man ihn entnehmen kann, ohne den Rest des Entsafters auseinanderbauen zu müssen. Im Saftbehälter sind ein Schaumtrenner sowie ein feinmaschiges Sieb aus Edelstahl integriert, die für besonders klaren Saft sorgen.

Das Edelstahlgehäuse ist einfach zu reinigen. Alle Teile, die sich ausbauen lassen, sind auch spülmaschinengeeignet; gegen Reste in den Behältern hilft die mitgelieferte Reinigungsbürste. Zum Gesamtpaket gehört auch eine Anzahl von Rezepten. Am Gerät selbst ist ein sogenanntes Anti-Tropf-System installiert, welches Nachlaufen von Saft ohne darunter gestellten Behälter verhindern soll.

Fragen und Antworten

Welche Früchte und Gemüsesorten sind zum Entsaften geeignet?

Prinzipiell kann man alles in einem Entsafter verarbeiten, denn die allermeisten Obst- und Gemüsesorten haben einen recht hohen Wasseranteil und ergeben somit auch einen Saft. Das einzige, was man wirklich beachten sollte, ist, dass man bei Früchten mit größeren Steinen (Kirschen, Pfirsiche usw.) diesen vor dem Entsaften entfernt, um die Maschine zu schonen und zu verhindern, dass die holzigen Kleinteile im Saft landen.

Bei Früchten, deren Schalen man nicht verzehrt (bspw. Orangen) sollte diese vor dem Entsaften ebenfalls entfernt werden. Gerade bei Gemüse empfehlen viele Kenner auch kreatives Ausprobieren von Sorten, die augenscheinlich nicht mit Saft in Verbindung stehen. Etwa Spinat oder Gurke.

Entsteht dabei nur Saft zum Trinken?

Jein. Natürlich kann man alles, was der Entsafter liefert, für den direkten Konsum verwenden, das wäre die Basis-Nutzung. Die nächste Stufe besteht darin, unterschiedliche Säfte zu mixen (welche, das verraten meist die Rezeptbücher, die vielen Entsaftern beiliegen). Allerdings sollte man auch nicht vergessen, dass der Entsafter ein tolles Gerät zum Unterstützen des Kochens ist.

Vor allem im Bereich von Gemüsesäften bekommt man tolle Grundlagen für Suppen und Soßen - auch hierzu finden sich eine Menge Rezepte.

Wie hoch sollte die Motorleistung von Entsaftern sein?

Es kommt darauf an. Wenn man das Gerät selten nutzt und vornehmlich weiche Früchte verarbeitet, reichen Geräte mit mittleren dreistelligen Wattzahlen. Will man jedoch öfters entsaften bzw. größere Mengen verarbeiten und/oder auch härtere Früchte (etwa Äpfel) nicht nur gelegentlich entsaften, sollte man den oberen drei- oder gar vierstelligen Leistungsbereich anpeilen.

Dies vor allem deshalb, damit man ausreichende Leistungsreserven hat. Je schwächer der Motor ist, desto schneller wird er bei hoher Beanspruchung warm. Das ist nicht gut für den Motor und zwingt zu störenden Abkühlpausen.

Hinweis

Weitere Informationen zum Modell Braun J700 finden Sie in unserem Entsafter Vergleich.