Anzeige

Graef Master M 20

40 weitere Besucher wählten in 2017 dieses Modell

Angebot

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

SEHR GUT (1.25)
Bedienung/Handhabung (45%)
GUT (1.68)
Motor/Sicherheit (30%)
GUT (1.77)
Schneidsystem (25%)

    Pluspunkte

    • Gefederter GENIO-Schlitten
    • Kräftiger Elektromotor
    • Messerwechsel werkzeugfrei
    • Einschaltsicherung
    • Auffangschale

    Minuspunkte

    • Nur eine Geschwindigkeit

    Funktionen/Eigenschaften

  • Leistung: 170 Watt
  • Gewicht: 8,5 Kg
  • Max. Scheibendicke: 20 mm
  • Messerwechsel ohne Werkzeug
  • Messerdurchmesser: 17 cm
  • Messerscheibe: Glattes Messer
  • Dauerbetrieb
  • Momentbetrieb
  • Auffangschale
  • Kinder/Einschaltsicherung
  • Geschwindigkeiten: 1
  • Bedienungsanleitung: +
  • Hersteller: Graef
Kategorie Anteil Gesamtnote Note/Punkte
Bedienung/Handhabung 45% Note 1.25
Dauerbetrieb 100.00
Momentbetrieb 100.00
Auffangschale 100.00
Bedienungsanleitung +  50.00
Summe Punkte   350.00 (von 400)
Motor/Sicherheit 30% Note 1.68
Leistung 170 Watt  48.00
Kinder/Einschaltsicherung 100.00
Geschwindigkeiten 1  50.00
Summe Punkte   198.00 (von 300)
Schneidsystem 25% Note 1.77
Max. Scheibendicke 20 mm  44.44
Messerdurchmesser 17 cm  40.00
Messerwechsel ohne Werkzeug 100.00
Summe Punkte   184.44 (von 300)
Eigenschaften ohne Wertung
Gewicht
Messerscheibe
Hersteller
Zubehör
Anbieter Preis Versand Gesamt Zum Shop
EUR 249.00 EUR 0.00 € 249.00 Zum Shop
EUR 253.99 EUR 0.00 € 253.99 Zum Shop
EUR 259.00 EUR 0.00 € 259.00 Zum Shop


Unübersehbar auf dem Markt der Haushalts-Allesschneider sind die Geräte des deutschen Mittelständlers Graef. Die Firma stellt insgesamt zahlreiche Allesschneider her und hat für viele ihrer Produkte Auszeichnungen erhalten.

Lesen Sie in unserem Bericht mehr über die Eigenschaften des Allesschneiders Graef Master M20!

Der Graef Master M20 wird von einem 170-Watt-Motor angetrieben, der ihm die nötigen Kräfte zum Schneiden verleiht. Dieser Motor ist in einem formschönen Gehäuse versteckt, das zum größten Teil aus glänzendem Edelstahl besteht und auf einer schweren Glasplatte angebracht ist.


Allesschneider Graef Master M 20
Ein Blick aus der Vogelperspektive auf den Allesschneider von Graef.

Eine exzellente Ergonomie sowie eine hochwertige Verarbeitung zeichnen den Graef Master M20 aus.



Was bringt der Master M20 an weiterer Ausstattung mit?

  • Auffallend ist zunächst das relativ hohe Gewicht von 8,5 Kg, das u.a. auf eine massive und bruchsichere Glasbodenplatte zurückzuführen ist. Einmal auf die Tischplatte gestellt, sorgt das hohe Gewicht in Verbindung mit den Gummifüßen für eine solide Standfestigkeit dieses Allesschneiders.

  • Die maximal schneidbare Scheibendicke beträgt 20 mm und wird stufenlos durch einen Drehschalter an der linken Seite des Gehäuses eingestellt.

    Gesamtnote: GUT (1.51)

    40 weitere Besucher wählten in 2017 dieses Modell

  • Das glatt geschliffene Schneidmesser mißt 17 cm im Durchmesser und kann bei nachlassender Messerschärfe mit dem Diamant-Messerschärfer D-1000 nachgeschärft werden (muß nachgekauft werden). Lesen Sie weiter unten im Abschnitt Bedienung, wie man das Messer auswechselt bzw. vor der Reinigung entfernt.

  • Zum Auffangen des Schnittgutes wird ein Kunststofftablett mitgeliefert.

  • Den Dauerbetrieb schaltet man mit einem speziellen Drehschalter auf der rechten Seite des Schlittens ein.

  • Den Momentbetrieb steuert man über einen Druckschalter, der in Reichweite des Daumens am Schlitten angebracht ist. Hier zeigt sich die hervorragend durchdachte Ergonomie dieses Geräts: mit der rechten Hand kann man ohne Mühe den Schlitten bewegen und gleichzeitig das Messer mit dem Daumen einschalten bzw. auch wieder ausschalten.

  • Natürlich gibt es auch einen Schneidgutschlitten und einen Restehalter, die beide mühelos an dem Hauptgerät angeschlossen werden können.


Graef Master M 20

Der Master M 20 unterstützt sowohl den Dauer- als auch den Momentbetrieb.

Sein Elektromotor leistet 170 Watt. Eine Kinder- bzw. Einschaltsicherung schützt vor unbefugtem Zugriff.


Die Bedienung dieses Allesschneiders von Graef ist sehr einfach:

  • Momentbetrieb: Hier braucht man bloß mit dem Daumen auf den Druckschalter am Schlitten zu drücken, um den Momentbetrieb zu starten. Das Messer dreht sich dann so lange, bis man den Schalter wieder freigibt.

  • Dauerbetrieb: Dazu dreht man den Dauerschalter (rechts am Schlitten angebracht) im Uhrzeigersinn bis zum Endanschlag (1/4 Umdrehung). Danach kann man so lange schneiden, bis man diesen Schalter wieder in die ursprüngliche Stellung zurückdreht.

    Hinweis:
    Das Gerät sollte maximal 9,5 Minuten im Dauerbetrieb laufen. Bei längeren Arbeitsphasen kurz ausschalten, abkühlen lassen und dann wieder einschalten.


  • Möchte man das Messer säubern/wechseln, so schiebt man den kleinen schwarzen Hebel an der Messerabdeckung so lange nach oben, bis man diese leicht abnehmen kann. Die Messerhalterung muß man dann mit einer Münze lockern - und kann nun das Messer aus seiner Halterung lösen.


Zum Brotschneiden besser geeignet als das Rundmesser mit Glattschliff ist ein gezahntes Messer, das man sich als Zubehör bestellen kann:


Kritikpunkte Graef Master M20

Ein kleiner Nachteil ist die nicht ganz durchdachte Kindersicherung: wenn sie aktiviert ist, befindet sich der Schlitten fest arretiert vor dem Messer, aber man kann die Maschine immer noch einschalten.

Letztlich muß man also den Stecker ziehen, damit Kinder vor dem Messer sicher sind.

Gesamtnote: GUT (1.51)

40 weitere Besucher wählten in 2017 dieses Modell

Anzeige