Philips 5000 EP5335/10 - Vergleich • Kaffeevollautomat

Rang 6 von 7
Infobox - Philips 5000 EP5335/10

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

SEHR GUT (1.35)
Bedienung/Handhabung (40%)
GUT (2.44)
Leistung (10%)
GUT (1.63)
Ausstattung (50%)

Pluspunkte

  • Leistung 1250 Watt
  • Milchaufschäumer
  • Großer Bohnenbehälter
  • 5 Kaffeestärken
  • 3 einstellbare Temperaturen
  • Automatischer Standby-Modus
  • Automatische Abschaltung
  • Automatische Reinigung

Minuspunkte

  • Kein Eco-Modus
  • Nur 1 Tasse gleichzeitig befüllbar
Funktionen/Eigenschaften
  • Leistung: 1250 Watt
  • Gewicht: 7,2 Kg
  • Kapazität Wassertank: 1,8 Liter
  • Anzahl Temperatureinstellungen: 3
  • Anzahl Mahlgradeinstellungen: 5
  • Anzahl gleichzeitige Tassen: 1
  • Anzahl verschiedener Bohnenbehälter: 1
  • Fassungsvermögen Bohnenbehälter: 250 g
  • Anzahl einstellbarer Kaffeestärken: 5
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf
  • Maximale Tassenhöhe: 15,0 cm
  • Integriertes Milchsystem
  • Kapazität des Milchbehälters: 260 ml
  • Automatischer Milchaufschäumer
  • Fassungsvermögen des Kaffeesatzbehälters: 15 Portionen
  • Separater Einfüllschacht für gemahlenen Kaffee
  • Memo-Funktion
  • Automatischer Standby-Modus
  • Automatische Abschaltung
  • Automatische Reinigung
  • Brühgruppe herausnehmbar
  • Hersteller: Philips
  • Bedienungsanleitung: ++
Nicht vorhanden
  • Klassischer Milchaufschäumer
  • Energiesparmodus
Unsere Meinung

Der Philips 5000 EP5335/10 ist ein einfach zu bedienender Kaffee-Vollautomat, mit dem man 6 Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck hertsellen kann.

Lobenswert

Bei regelmäßigem Filterwechsel ist dank der patentierten AquaClean Technologie eine Entkalkung erst nach 5.000 Tassen notwendig. Das LatteGo Milchsystem benötigt keine Schläuche und ist daher sehr einfach zu reinigen.

Nicht so gut

Leider kann man bei diesem Gerät keinen Energiesparmodus einstellen, was allerdings nicht weiter stört, da die elektrische Leistung mit 1250 Watt zu den niedrigsten Werten gehört, die Geräte dieser Kategorie haben.

Kategorie / Eigenschaft Anteil Gesamtnote Punktzahl
Bedienung/Handhabung 40% 905.15 von 1100
Anzahl Temperatureinstellungen 3  75.00
Anzahl Mahlgradeinstellungen 5  35.71
Anzahl gleichzeitige Tassen 1  50.00
Anzahl einstellbarer Kaffeestärken 5  44.44
Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf 100.00
Memo-Funktion 100.00
Automatischer Standby-Modus 100.00
Automatische Abschaltung 100.00
Automatische Reinigung 100.00
Brühgruppe herausnehmbar 100.00
Bedienungsanleitung ++ 100.00
Summe Punkte 905.15
Leistung 10% 55.56 von 200
Leistung 1250 Watt  55.56
Energiesparmodus   0.00
Summe Punkte  55.56
Ausstattung 50% 548.57 von 800
Kapazität Wassertank 1,8 Liter 100.00
Anzahl verschiedener Bohnenbehälter 1  50.00
Fassungsvermögen Bohnenbehälter 250 g  80.00
Integriertes Milchsystem 100.00
Kapazität des Milchbehälters 260 ml  18.57
Klassischer Milchaufschäumer   0.00
Automatischer Milchaufschäumer 100.00
Separater Einfüllschacht für gemahlenen Kaffee 100.00
Summe Punkte 548.57
GESAMTNOTE 100% GUT (1.60)
Nicht gewertete Eigenschaften
Gewicht
Brühzeit für eine Tasse
Maximale Tassenhöhe
Fassungsvermögen des Kaffeesatzbehälters
Besonderheiten
Hersteller
Anbieter Preis Versand Gesamt
EUR 471.15 EUR 0.00 € 471.15
Bewertungskategorien

Bedienung/Handhabung

Der Philips 5000 EP5335/10 stimmt in fast allen Werten mit seinem Kollegen Philips EP5365/10 überein, im Bereich Bedienung/Handhabung verfügt dieses Gerät allerdings noch über die Eigenschaft 'Automatische Abschaltung', die man beim EP5365/10 nicht mit bekommt.

Leistung, Ausstattung

Bei der elektrischen Leistung liegt der EP5335/10 mit 1250 Watt unter der des EP5365/10 (der bietet immerhin 1850 Watt), außerdem bietet der EP5335/10 keinen Energie-Sparmodus.

Mit Ausnahme der Kapazität des Milchbehälters bieten beide Geräte in diesem Ausstattungsbereich aber dieselben Werte: beim EP5335/10 fasst der Milchbehälter nur 260ml, beim EP5365/10 sind dies mit 500 ml aber schon fast doppelt so viel.

Besonderheiten

In diesem Bereich gibt es keine Unterschiede zwischen diesen beiden Geräten: bei beiden lassen sich zur Reinigung die Brühgruppe und der Wasserbehälter leicht herausnehmen, der Wasserfilter des EP5335/10 ist kompatibel zum AquaClean Filter und Kaffeestärken und Mahlgrade stimmen überein.

Fragen und Antworten

Was ist genau der Unterschied zwischen der Serie ep5365 und Serie ep5335?

Der entscheidende Unterschied zwischen diesen Modellen liegt im Milchsystem. Beide Modelle verfügen über ein integriertes Milchsystem. Beim Modell EP5365 mit seinem schlauchgebundenen Milchsystem ist allerdings der Reinigungsaufwand höher als beim LatteGo System des EP5335.

Hinweis:
Weitere Informationen zum Modell Philips 5000 EP5335/10 finden Sie in unserem Kaffeevollautomat Vergleich.